Immobilien-Beteiligungen

Hahn Pluswertfonds 180
FACHMARKTZENTRUM LANDSHUT

Die Hahn Gruppe, seit über 3 Jahrzehnten Immobilienspezialist für den Einzelhandel, hat einen neuen Publikums-AIF aufgelegt. Der Immobilienfonds HAHN Pluswertfonds 180 investiert mit einem Volumen von ca. 27,5 Mio. Euro in ein Fachmarktzentrum in Landshut. Die Stadt Landshut ist Teil der Metropolregion München und ein erfolgreicher Wirtschaftsraum im Süden Deutschlands,umfasst eine Gesamtfläche von ca. 26.000 km² mit 27 Landkreisen und 6 kreisfreie Städten mit 6,2 Millionen Einwohnern und hervorragend ausgebauter Infrastruktur.

FAKTEN

  • Großflächiger Einzelhandel
  • Bonitätsstarke Mieter (Mietanteile: BAUHAUS 88 %, Penny 12 %)
  • Indexierte Mietverträge
  • nur 30 % Fremdkapital
  • 20.000 Mindestbeteiligung (zzgl. 5 % Ausgabeaufschlag)
  • Regelmäßige Ausschüttung von 4,5% p.a. prognostiziert
  • geplante Fondslaufzeit 15 Jahre bis zum 31.12.2038
  • geplante Fondschließung zum 31.03.2024
  • Günstige erb- und schenkungssteuerliche Werte – ideal für Vermögensübertragungskonzepte

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.